Schalter Hauptmenü
Mittwoch, 15 Mai 2019 14:55

Einladung zum 4. Workshop des Projektes: Heimat, Identität, Vielfalt

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Einladung zum 4. Workshop des Projektes: Heimat, Identität, Vielfalt Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Kulturen begegnen sich durch Porträts

Das offene Atelier der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. wird am 18./19. Mai 2019 ab 15 Uhr erneut zur Begegnungsstätte. Der vierte Workshop ‚Kulturen begegnen sich durch Porträts‘ weckt Neugier auf Unbekanntes.
Die Welt aus unterschiedlichen Perspektiven wahrnehmen bzw. Offenheit und Toleranz im Umgang mit fremden Kulturen üben, ist dieses Mal die Devise.

Kunstinteressierte werden im Rahmen des Projekts HEIMAT-IDENTITÄT-VIELFALT unter Anleitung des Künstlers Hasan Hüseyin Deveci und der Projektleiterin Marguerite Apostolidis zum Porträtieren ermutigt.
Sich gegenseitig abzubilden - ob zeichnerisch, malerisch oder plastisch - erfordert genaues Hinsehen. Was erweckt mein Interesse beim intensiven Studieren der Gesichtszüge eines mir noch unbekannten Menschen? Was sieht mein Gegenüber in mir? Ein anfangs vielleicht noch fremder Eindruck wird zunehmend vertrauter. Der Workshop hilft, Berührungsängste mit fremden Kulturen abzubauen, um gleichzeitig den Blick für die Vielfalt ihrer Ausdrucksformen zu schärfen.

Ort: Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V., Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg

Verfasserin: Mareike Fänger

Gelesen 319 mal
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.