Schalter Hauptmenü
Donnerstag, 13 Dezember 2018 13:22

Buchvorstellung Cemil Turan Bazadi

geschrieben von
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Cemil Turan Bazadi, Musa Ataman (Vorsitzender der Kurdischen Gemeinschaft), Dimitrios Konstantinidis Cemil Turan Bazadi, Musa Ataman (Vorsitzender der Kurdischen Gemeinschaft), Dimitrios Konstantinidis Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Mein Name ist Azad

Im Rahmen einer in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft stattfindenden Lesung hat der Autor und Schriftsteller Cemil Turan Bazadi aus seinen verschiedenen Werken vorgelesen. Der Schriftsteller hat u.a. von seinem neuen Roman "Mein Name ist Azad", welcher auf einer wahren Begebenheit beruht, erzählt. Der Autor wurde im Sommer 2018 mit dem UNESCO Preis ausgezeichnet.

Viel Interesse brachte das Publikum dem Schriftsteller und Autor Cemil Turan Bazadi entgegen, als er von den dramatischen Szenen seines neu erschienenen Buches "Mein Name ist Azad“ erzählte. Der Roman handelt von einer vierköpfige kurdische Familie, die den Giftgasangriffen von Halabja/Halabdscha (1988) entfliehen wollten und dabei dramatisches bei der Flucht erlebt hat. Durch seine Werke möchte der Autor vornehmlich  ein Sprachrohr für die Kurdinnen und Kurden sein. Seine Veröffentlichungen wurden bereits in den Sprachen kurdisch, griechisch, englisch als auch türkisch übersetzt. Der Veranstaltung hat zudem der Vorsitzender des Vereins der Griechen aus Pontos im Regierungsbezirk Köln e.V. Herr Dimitrios Konstantinidis beigewohnt und die Lesung vom Griechischen ins Deutsche übersetzt. Die Lesung wurden mit einem musikalischen Beitrag der Künstler Gani Nar und Nizamettin Aric untermalt.

Im Anschluss wurde die Frage- und Diskussionsrunde mit dem Publikum eröffnet.

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. bedankt sich herzlich bei dem Mitveranstalter Förderverein Hak-Par e.V., dem Autor und Schriftsteller Herr Cemil Turan Bazadi und dem Vorsitzenden des Vereins der Griechen aus Pontos im Regierungsbezirk Köln e.V. für das Kommen und den bereichernden literarischen Abend.

Gelesen 425 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Dezember 2018 14:28
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.